190626_AtlBar BusCard noname2.jpg
200913_Mälzerei Frontal.jpg

Präsentation Atelier Barras

Das Architekturbüro Atelier Barras wurde 2012 von Huma Ahmad-Barras in London gegründet. Die Projekte waren hauptsächlich private Hausumbauten und -erweiterungen. 2019 entschied sich Huma, sich auf ein nicht architekturbezogenes Projekt (bloombloom.ch) zu konzentrieren und Adrien Barras übernahm die Führung des Büros. Beide haben Projekte schon immer zusammen entwickelt und diskutieren Strategien weiterhin gemeinsam.

Das Büro ist aktuell neben Lenzburg angesiedelt mit Projekten in drei Sprachregionen der Schweiz.

Wir planen ihr Projekt gerne von der Machbarkeitsstudie bis zur Ausführungsplanung und versuchen Sie dabei konzeptuell, nachhaltig und aber realitätsnahe zu beraten.

 

Projekte Atelier Barras seit 2019

  • 2021 - Villa, Lugano – Ausführungsplanung

  • 2020 – 2021 Schweizer Mälzerei, Wildegg – Gewerbehalle aus Holz – Machbarkeit bis Ausführungsplanung

  • 2019 Erweiterung einer Destillerie, Aarwangen – Machbarkeitsstudie

  • 2019 – 2021 Mehrfamilienhaus in Broc (Fribourg) – Machbarkeitsstudie bis Baueingabe

 

CV Adrien Barras

Dipl. Architekt AAM / SIA / REG A

Sprachen: Französisch (Muttersprache), Deutsch (Schulen bis Maturität), Englisch, (Italienisch)

 

2012-2019

Arbeitet in unterschiedlichen Büros in Zürich und Baden an Grossprojekten

 

2006-2012

Arbeitet in unterschiedlichen Architekturbüros in London (Auswahl)

 

2006

Architekturdiplom an der Accademia di Architettura bei Prof. V. Olgiati in Mendrisio, Schweiz

Inspirationen

contextualenvironment